Unsere nächsten Sonderfahrten:

Rheinisches Industriebahn Museum e.V. in Zusammenarbeit mit IG Bw Dieringhausen

Mit Volldampf durch den Stadtwald am Sa 08. & So 09. Juni 2024

Erleben Sie die Gemütlichkeit einer Dampfzugfahrt auf der denkmalgeschützten ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn (KFBE) in entsprechendem Nebenbahn-Ambiente.

Eingesetzt wird ein Nebenbahn-Personenzug der 2.Klasse (sogenannte Donnerbüchsen von 1928) mit offenen Plattformen, der von der Dampflokomotive Waldbröl (die dieses Jahr ihren 110. Geburtstag feiert) schnaufend und pfeifend durch den Stadtwald gezogen wird.

Während der Fahrt gibt es im bewirtschafteten Zug touristische Ansagen.

Es gibt dazu auch noch ein Plakat hier klicken (pdf-Datei).

Abfahrt: Im Kölner Hauptbahnhof ca. 10 und 15 Uhr

Die genauen Fahrzeiten werden nach Bekanntgabe der Fahrpläne auf unserer Homepage online gestellt.

Fahrzeit: ca. 3 ½ Stunden pro Tour
Fahrpreise: Erwachsene 33 €, Kinder (7 – 14 Jahre) 17 €

Auf betrieblich bedingte Änderungen des Fahrtverlaufes durch DB InfraGO bzw. der HGK AG haben wir leider keinen Einfluss. Bitte beachten Sie, dass die Fahrten nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden können. Sollte die 110-Jahre alte Dampflokomotive ausfallen werden wir uns um Ersatz bemühen.

Anmeldung per E-Mail an rimsonderzugfahrten@web.de .

zur Zeit keine Betriebstage

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass aus betrieblichen Gründen vorläufig keine Betriebstage stattfinden werden.

Wenn die Situation sich ändert, werden wir dies auf unsere Facebook Seite sowie hier auf unsere Internetseite sofort veröffentlichen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Der Vorstand des Rheinischen Industriebahn-Museum e.V. Köln